Rinnenheizung

Frostschutz für Abflaufrinnen und Fallrohre

Schneefall und anhaltende Kälte führen zu einer besonderen Gefährdung von Dachrinnen. Sonneneinstrahlung und Gebäudewärme lassen den Schnee schmelzen – und dann: An kalten Stellen wie Vordächern und Dachrinnen gefriert das Schmelzwasser und rutscht ab. Ein hohes Sicherheitsrisiko, denn herabfallender Schnee und Eiszapfen beschädigen nicht nur Dachrinnen, sondern auch darunterstehende Fahrzeuge und gefährden Passanten. Eine Raychem Dachrinnenbeheizung sorgt dafür, dass das Schmelzwasser ständig abfließen kann und schaltet das Heizband nur bei kritischer Niedrigtemperatur und Feuchte ein.

Gute Gründe, sich für ein Raychem-Frostschutzsystem zu entscheiden:
- Ein Sortiment an Schnellverbindungs- und Modulsystemen zur Senkung der Gesamtinstallationskosten.

- Energieeffiziente Begleitheizung durch eine Kombination aus selbstregelnder Heizbandtechnologie mit „intelligenten“ Reglersystemen.

- Ein Komplettsystem bestehend aus Reglern, Beheizungs- und Verbindungsvorrichtungen für umfassende Systemkompatibilität und problemlosen Betrieb.

Quelle: raychem