Ölkessel
Gaskessel
Scheitholz
Pellets
Hackschnitzel
Umwelt schonen
Vorteile
Funktionsweise
Wärmequelle Luft
Wärmequelle Erdreich
Wärmequelle Grundwasser
Hackschnitzel

Das Beste ist bei uns Standard

Als DER Spezialist für den Brennstoff Holz zählt Fröling zu den führenden Unternehmen weltweit. Was anderswo noch viele Jahresringe brauchen wird, ist hier schon der höchste technische Standard: einzigartige Innovationen, die die Entwicklung moderner Holzheiztechnik entscheidend beschleunigt haben.

Vollautomatisch

Von der Zubringung über die Zündung, die Reinigung des Kessels, den kontrollierten Kaminzug bis hin zur Entaschung. Alles funktioniert mit der Turbomatic vollautomatisch durch sparsame Antriebe und Elektronik gesteuert. Das heißt, sparsam und komfortabel Heizen und das mit gutem Umweltgewissen.

Allesfresser

Egal ob Hackgut, Späne oder Pellets, die neue Turbomatic stellt sich auch jeden Brennstoff ganz automatisch ein. Selbst manueller Scheitholzbetrieb ist ohne große Umstellungen möglich.

Robust

Die Turbomatic ist bei allem High-Tech sehr einfach und servicefreundlich aufgebaut und daher schnell montierbar. Alle Teile sind mit wenigen Handgriffen zu warten. So sparen Sie nicht nur beim Heizen sondern auch bei der Montage und beim Service. Zusätzlich wurden alle Komponenten der Hackgutförderung großzügig dimensioniert, damit auch größere Stücke problemlos verfeuert werden können.

Sicher

Die Erfahrung aus 30 Jahren Holzheizen hat zu einer voll ausgereiften Sicherheitstechnik geführt. Die solide Bauweise und technische Details lassen Störungen im Regelfall erst gar nicht auftreten. Das Saugzuggebläse sorgt nicht nur dafür, dass die Turbomatic vom Start weg zieht, sondern garantiert auch, dass die Rauchgase den richtigen Weg in den Kamin finden. Zusammen mit der permanenten Unterdrucküberwachung im Feuerraum, der geprüften Rückbrandklappe und Temperaturüberwachung im Lagerraum, sorgt dies für höchstmögliche Betriebssicherheit.
Ausbaufähig



Ob Radiatoren, Fußboden- oder Wandheizung, Brauchwasserspeicher, Pufferspeicher, getrennte Heizkreise oder der Kombination mit anderen Systemen, mit der Turbomatic ist alles möglich. Das modulare Regelkonzept kann auch nachträglich jederzeit erweitert werden. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt und auf maximalen Komfort und sparsamen Energieverbrauch hin optimiert.

Weitere Informationen sowie Einbaubeispiele finden Sie in den bei uns erhältlichen Planungsunterlagen zur Fröling Turbomatic. Jahrelange Erfahrungen unserer Ingenieure sind darin eingearbeitet und gehen Ihnen Auskunft, beginnend mit logistischen Themen wie Brennstofflagerung und enden mit dem jeweils optimal passenden, hydraulischen Anlagenbild.


Quelle: Fröling.com