Ölkessel
Gaskessel
Scheitholz
Pellets
Hackschnitzel
Umwelt schonen
Vorteile
Funktionsweise
Wärmequelle Luft
Wärmequelle Erdreich
Wärmequelle Grundwasser
Blockheizkraftwerke



ecoPOWER Blockheizkraftwerk

Das Blockheizkraftwerk für zu Hause hat den höchsten Normnutzungsgrad seiner Klasse.

Blockheizkraftwerke erzeugen auf die effizienteste Art sowohl Strom als auch Wärme, und schon bald lässt sich dies mit dem von Vaillant entwickelten mikro-Blockheizkraftwerk in jedem Einfamilienhaus nutzen. Für größere Einfamilien- und für Mehrfamilienhäuser, für Gewerbebetriebe und öffentliche Gebäude gibt es ecoPOWER: das Blockheizkraftwerk für zu Hause. Das kompakte, anschlussfertige Gerät arbeitet mit Erdgas, Bio-Erdgas oder Flüssiggas. Mit bis zu 96 % Normnutzungsgrad erreicht ecoPOWER den höchsten Wert seiner Klasse, und dank seiner patentierten Leistungsmodulation erzeugt es bis zu 60 % mehr Strom als vergleichbare Geräte. Die Formel zur Kosteneinsparung ist einfach: Heizung + Strom + Warmwasser = ecoPOWER.

Ebenso attraktiv wie die Ersparnisse sind die Verdienste mit dem selbst erzeugten Strom (siehe unten). Für die einfache Wirtschaftlichkeitsberechnung gibt es das Programm ecoCalc hier zum kostenlosen Download. Das Blockheizkraftwerk für zu Hause eignet sich für den Neubau wie für die Modernisierung, auch zur energetischen Sanierung von Gebäuden, bei denen keine umfangreiche Dämmung möglich ist: ecoPOWER e3.0 für 25 bis 45 MWh Gesamtwärmebedarf im Jahr, ecoPOWER e4.7 für einen Bedarf ab 45 MWh.

Vorteile auf einen Blick:

* Strom, Wohnwärme und Warmwasser mit einem kompakten Gerät
* Betrieb mit Erdgas, Bio-Erdgas oder Flüssiggas
* Modulierende Leistung für höchste Wirtschaftlichkeit
* Einsetzbar als alleiniger Wärmeerzeuger, als Kaskade und/oder in Kombination mit einem Spitzenlast-Heizgerät
* Besonders hohe Fördermittel gemäß KWK-Gesetz

Umwelt
Energieeffizienz: Normnutzungsgrad nach DIN 4702-8: bis zu 96 %.
Primärenergiefaktor bei Betrieb mit Erdgas: 0,5688
(= deutliche Unterschreitung des von der EnEV festgelegten Werts von 0,7).
Patentierte Leistungsmodulation für hohe Wirtschaftlichkeit und bis zu 60 % mehr Stromerzeugung als mit vergleichbaren Geräten.

Emissionen: Reduktion der CO2-Emissionen um bis zu 60 % im Vergleich zu separater Strom- und Wärmeerzeugung.
Bei Betrieb mit Bio-Erdgas Emissionswerte nahe Null.

Energiekosten
Einsparungen: Primärenergieverbrauch gegenüber getrennter Strom- und Wärmeerzeugung um mehr als 33 % reduziert.
Keine Stromsteuer für selbst erzeugten und genutzten Strom.
Rückerstattung der Energiesteuer für den verbrauchten Brennstoff.

Vergütungen: KWK-Bonus für selbst erzeugten Strom 5,11 Cent/kWh garantiert für mindestens 10 Jahre.
Entgelt für ins Netz eingespeisten Strom nach gültigem Marktpreis, im Durchschnitt ca. 5,0 Cent/kWh (Quartalswert nach EEX).
Warmwasserkomfort

Warmwasserspeicher: Optimal kombinierbar mit Multi-Funktionsspeicher allSTOR VPS/2: Speicherinhalt 300, 500, 800, 1.000, 1.500 oder 2.000 Liter.
Schnelle Warmwasserbereitung mit Vaillant Trinkwasserstation.

Bedienkomfort
Fernwartung: Optional integrierbar

Regelung: Einfache, bequeme Bedienung mit Vaillant Regler calorMATIC 630/3

Anwendungsbereiche
Ein- bis Mehrfamilien-häuser, Gewerbebe-triebe, öffentliche Gebäude: Aufstellort: Keller

Installation
Luft-/Abgasführung: Installation auf der Basis der Brennwerttechnik

Leistungsgrößen
modulierende Leistung kW: ecoPOWER e3.0: 1,3 bis 3,0 kWel, 4,0 bis 8,0 kWth
(mit Erdgas)
ecoPOWER e4.7: 1,3 bis 4,7 kWel, 4,0 bis 12,5 kWth
(mit Erdgas)